Mi 30. Januar — 19:00

Das Vereinsheim

mit Mine, Jónas Sig & LUKA
Werkhalle (EG)
Konzert: Funk, Indie, Jazz, Pop, Singer/Songwriter

Einlass

19:00

Beginn

20:00

Eintritt VVK

18 €
zzgl. Gebühren

Seit nunmehr 5 Jahren hat sich das Künstlerkollektiv 'Das Vereinsheim' in Karlsruhe und Mannheim als feste Konzertreihe etabliert. Mittlerweile ist es längst zu einem popkulturellen Aushängeschild dieser beiden Städte geworden. Nun kommt die preisgekrönte Konzertreihe zum ersten Mal auch nach Mainz!

Jeder Abend mit dem Vereinsheim ist einzigartig, denn jedes mal entstehen neue musikalische Welten, neue Musikkompositionen. Es werden im Wechsel herausragende Songwriter eingeladen, visuelle Kunst und Musik verschmelzen als Konglomerat zu einem ganz besonderen Etwas.

Zur Premiere im KUZ begrüßt der Vereinsvorstand wieder ganz besondere Gäste die nur selten, in dieser Zusammensetzung ohnehin nur beim Vereinsheim zu sehen sind.

Zum einen ist das die Sängerin LUKA, die in ihren Songs unweigerlich an Feist erinnert und von der niederländische Presse als „größtes Versprechen der alternativen Musikszene“ gefeiert wird (8weekly).

Mit Jónas Sig ist ein ein Deutschland gänzlich unbekannter Sänger zu Gast – in seiner Heimat Island hat der mit seinem neuen Album jedoch unlängst wieder Platz 1 erreicht und ist einer der bekanntesten Singer/Songwriter und Lyriker seines Landes.

Als besonderen special guest wird an diesem Abend auch die Mainzer Sängerin Mine mit dabei sein, die schon viele Male zu Gast beim Vereinsheim war und es sich nicht nehmen lassen möchte, die Premiere im KUZ mitzufeiern.