So 18. Oktober 2020 — 16:00

Grandios Sensibel

Indie Pop
Mainzer KulturGarten im KUZ
Konzert

Einlass

16:00

Beginn

19:00

Eintritt

frei

Hallo Herbst! Die „Mainzer KulturGärten“ laden zur goldenen Jahreszeit weiterhin zum Open-Air-Erlebnis im Schlossbiergarten und im KUZ ein. Wir versprechen Euch einen goldenen-Open-Air-Herbst mit passendem gastronomischem Angebot in zwei der schönsten Biergärten von Mainz. Unsere Spielstätten bieten weiterhin ein breites Portfolio von Musik über Comedy und Theater. Mit Eurem Besuch helft ihr uns, für die Zeit nach der Krise die Existenz der Kultur- und Eventbranche zu sichern und deren Erhalt zu schützen. Wir freuen uns auf Euch!

UNSER HEUTIGES PROGRAMM

Ab 19:00 Uhr im KUZ: Grandios Sensibel

A songwriter since her early teens, Melissa Klingelhoefer (vocals and piano) was looking for a fellow musician to help compliment and complete her dark, dreamy and cinematic songs. At the end of 2018 Josh Platman (double bass, cello and backing vocals) answered the call. Ten months later their debut album ‘Jugend’ was recorded in Wiesbaden with Grandios Sensibel’s live debut set for early 2020. Prepare to be consumed on a journey through stone forests where one thousands wolves chase away your youth.

Songwriterin seit frühesten Teenager-Jahren, Melissa Klingelhöfer (Klavier und Gesang) war auf der Suche nach einem Mitmusiker der ihre dunklen, verträumten und filmischen Stücke begleiten und komplimentieren sollte. Ende 2018 folgte Josh Platman (Kontrabass, Cello und Gesang) diesem Ruf. 10 Monate später wurde ihr Debut Album "Jugend" in Wiesbaden aufgenommen, mit grandios sensibel's live-Debut-Set für Frühling 2020. Stelle dich auf eine emotionale Reise durch Steinwälder ein, in denen eintausend Wölfe deine Jugend verjagen wollen.