Mi 2. Dezember 2020 — 19:00

VERLEGT: Selig

Neuer Termin: 11.03.21
Werkhalle (EG)
Konzert: Pop, Rock
Verlegt

Einlass

19:00

Beginn

20:00

Eintritt VVK

28 €
zzgl. Gebühren
inkl. Bus & Bahn

Leider müssen wir aus aktuellem Anlass das Konzert mit Selig am 02.12.20 verlegen. Ersatztermin ist der 11.03.2021 Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für den Nachholtermin.

Nachdem Selig im März 2020 bereits die Compilation „SELIG macht SELIG“ veröffentlicht haben, kommt im Herbst ein weiteres Studioalbum. Nebst vier Nachholterminen der „SELIG macht SELIG Tour“, wird die Band ab Dezember auch mit dem neuen Album auf Tour gehen.
Anfang der Neunziger machten sich Selig mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album einen Namen. Eine Mischung aus Grunge und Rock mit deutschen Texten gab es bis dato noch nicht. Mit über 200.000 verkauften Einheiten zählt „Selig“ zu den wichtigsten deutschsprachigen Alben seiner Zeit. Trotz neunjähriger Trennung besteht die Band nach über 25 Jahren immer noch aus den Gründungsmitgliedern Jan Plewka, Leo Schmidthals, Christian Neander und Stoppel Eggert.
Ab April ist Jan Plewka in der neuen Staffel der VOX-Show „Sing meinen Song“ zu sehen, bevor im Herbst das achte Album von Selig erscheint. „Das verrückte ist: Wir haben heute wieder ein ähnliches Gefühl, wie zu Beginn unserer Karriere“, sagt Leo Schmidhals. Auch auf der Bühne verspürt die Band weiterhin das Rock’n’Roll-Gefühl der Anfangszeit.

präsentiert von