So 17. Februar — 16:00

Victoria van Violence & Lena Kuhlmann

mit ihrem Programm 'Let's Talk About Mental Health'
Lehrsaal (OG)
Lesung
Ausverkauft

Einlass

16:00

Beginn

17:00

Eintritt VVK

10 €
zzgl. Gebühren

Jetzt wird abgerechnet. Und zwar mit eingestaubten Vorurteilen rund um die Psyche und psychische Erkrankungen. Die Bestsellerautorinnen Victoria van Violence (Moderatorin, Botschafterin Deutsche Depressionshilfe) und Lena Kuhlmann (Psychotherapeutin) haben mit ihren erfolgreichen Büchern gezeigt, dass man über psychische Erkrankungen nicht nur öffentlich sprechen darf, sondern endlich reden muss. Mit ihrem Programm wollen sie aufklären. Zum Beispiel darüber, dass eine Depression keine Charakterschwäche ist. Und erklären, was eigentlich der Unterschied zwischen einem Psychiater und einem Psychotherapeuten ist. Wer die beiden aus den Sozialen Medien kennt, der weiß, dass dieses Vorhaben sicherlich nicht langweilig werden wird.