Mi 22. Dezember 2021 — 18:30

Hardrockclub Alexander The Great presents the 11. TRIBUTE to ROCK

Veranstaltung nach 2G-Regel!
Werkhalle (EG)
Konzert: Metal, Rock

Einlass

18:30

Beginn

19:30

Eintritt VVK

20 €
zzgl. Gebühren

Seit über 20 Jahren eine Rock-Institution in Mainz und in der ganzen Republik! Und das aus gutem Grund, denn MAD ZEPPELIN machen bei jedem einzelnen ihrer Gigs das Unmögliche möglich: Durch große Detailtreue bei Instrumentierung und Umsetzung der Songs sowie durch die immense Spielfreude der Band wird erfahrbar, wie energiegeladen und mitreißend ein LED ZEPPELIN-Konzert in den Seventies gewesen sein muss. Und als wäre das noch nicht genug, setzen MAD ZEPPELIN mit ihrem aktuellen Programm noch einen drauf: Gemeinsam mit dem Publikum zelebrieren sie zur Zeit das legendäre vierte LED ZEPPELIN-Album  in seiner Gänze live - „Stairway to Heaven“ natürlich inklusive. Ein zusätzlicher Querschnitt weiterer Klassiker von „Whole Lotta Love“ bis „Kashmir“ sorgt dafür, dass kein Wunsch offen bleibt!

 

Coversnake

Unter dem Motto „DECADES OF THE SNAKE“ zollen die sechs Profimusiker einer der einflussreichsten Rockbands aller Zeiten Tribut. Nach seinem Ausstieg von „Deep Purple“ steht „David Coverdale“ mit seiner Band „Whitesnake“ seit nunmehr 40 Jahren für gradlinigen sowie eingängigen Blues & Classic Rock mit Songs, die zu den größten Rockperlen aller Zeiten gehören. Mit Leidenschaft, der größtmöglichen Authentizität und Liebe zum Detail nimmt das Sextett seine Zuschauer mit auf eine musikalische Zeitreise durch die Dekaden der Schlange. Songs wie „Here I Go Again“, die Ballade „Is This Love“ und Klassiker wie „Still of The Night“ werden originalgetreu dargeboten. 

Durch die fantastische Stimme und Entertainment-Qualität von Emmo Acar, klingt die Band wie Whitesnake zu seinen besten Zeiten 1987.

 

GROßE LIVE-PREMIERE – mit dem ehemaligen Mad Zeppelin-
Sänger Roman "Evil" Erken.

Mit ordentlich Pferdestärke und jung gebliebenem Temperament bringen die YOUNG HORSES den dynamischen Live-Spirit des kanadischen Woodstock-Veterans, Visionärs und Grunge-Urvaters Neil Young auf die Bühne. Klinische Akkuratesse gekonnt umschiffend und immer ein bisschen unberechenbar, bieten die YOUNG HORSES nicht nur ein Fest für die Fans des Kommerz und Glamour verachtenden Superstars. Dank der üppigen Stilvielfalt von Folklore, Country bis Hardrock, gewinnen die YOUNG HORSES mit ihren Repertoire-Auszügen schnell die Herzen von Musik-Liebhabern, die Neil Young erst noch für sich entdecken dürfen.

präsentiert von