Mo 13. Dezember 2021 — 19:00

Das vorweihnachtliche Mainzer Rudelsingen

Endlich wieder Live RUDELSINGEN im KUZ!
Werkhalle (EG)
Konzert
Abgesagt

Einlass

19:00

Beginn

20:00

Eintritt VVK

14 €
zzgl. Gebühren

Leider muss das Rudelsingen situationsbedingt ersatzlos abgesagt werden.

Es gibt nichts Schöneres als Vorfreude! Bis zum Wiederauftakt des RUDELSINGENs im Kulturzentrum „KUZ“ wird es noch einige Wochen dauern, dafür kommt das Kultformat zum Mitsingen mit einem vorweihnachtlich bunten Programm umso schöner zurück zu seinen Fans! Die Veranstaltung findet gemäß der gültigen 2G-Regelung statt. Das Geheimnis des RUDELSINGENs ist schnell erklärt: Die gemeinsame Liebe zur Musik bringt in über 100 Groß- und Kleinstädten in ganz Deutschland und in den Niederlanden Menschen zusammen. Jung und Alt, Frauen und Männer finden sich nebeneinander und in den angebotenen Musikprogrammen wieder und erleben Abende, die glücklich machen und alle Mitwirkenden mit neuem Schwung in den Alltag entlassen. 12 Teams stehen dafür Abend für Abend auf der Bühne, um ein vielschichtiges und buntes Liederrepertoire anzusagen und das Publikum instrumental zu begleiten. Gesungen werden alle Musikgenres aus mehreren Jahrzehnten der Musikgeschichte – der passende Titel findet sich bestimmt für jede/n Rudelsänger/in.  „Singen ist für uns alle ein Grundbedürfnis, das RUDELSINGEN ist der beste Ausdruck und Beweis für diese Sehnsucht der Menschen“, sagt Jörg Siewert, Vorsänger beim RUDELSINGEN. Er begleitet das Rudel gemeinsam mit Steffen Walter. Ein bunter Mix aus Hits und aktuellen Radiosongs lässt keine Wünsche offen. Einige Weihnachtshits aus aller Welt stimmen zudem auf das bevorstehende Fest ein. Die Texte werden mit einem Beamer für alle gut lesbar an eine Leinwand projiziert.  

Das vorweihnachtliche Mainzer RUDELSINGEN startet am Montag, 13. Dezember um 20.00 Uhr im Kulturzentrum „KUZ“, Dagobertstraße 20B. Wer das nicht verpassen will, kann sich schnell auf der Website www.rudelsingen.de Restkarten sichern. Geimpfte bzw. genesene Gäste bringen den entsprechenden Nachweis bitte samt Lichtbildausweis zur Einlasskontrolle mit. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 14,- EUR und an der Abendkasse 15,- EUR, der Einlass beginnt um 19.00 Uhr. Der Veranstaltungssaal ist bestuhlt, am Sitzplatz darf der Mund-Nasen-Schutz abgelegt werden.