Fr 18. Januar — 23:30

Thank God It's Friday

mit Atze Knauf & Weller
Werkhalle (EG)
Party: Disco, Pop, Soul

Einlass

23:30

Beginn

23:30

Eintritt AK

6 €

Freitag! Frei-Tag! Freu-Tag! Wenn Erobique frei hat, arbeiten Atze Knauf und Weller: Vor dem Konzert und nach dem Konzert. Die beiden greifen Erobiques Faible für schwarze Grooves auf und werfen sie auf die Plattenteller - so lange, bis auch Carsten Erobique Meyer tanzt - ob zu Northern Soul oder zu Disco.

Andreas Knauf bzw. Atze Knauf ist Labelbetreiber des Darmstädter Vinyl-Soul Labels Sundae Soul Recordings und Veranstalter diverser Soul-Partys (wie z.B. den über ein Jahrzehnt währenden „Uptight – The Frankfurt Soul Allnighter"). Seine Leidenschaft gehört dem Vinyl, insbesondere dem Soul, Funk und Disco der 60er bis heute. Entsprechendes ist auch in seinen DJ-Sets zu erwarten. Knarzendes Vinyl, Mut zum Hit ebenso wie zur obskuren Rarität, Hauptsache Attacke. In jedem Fall ist er der Bitte von Carsten Erobique Meyer, einem alten Bekannten, ihn doch mal wieder auf einem seiner Auftritte mit ein paar Platten vergnüglich zu stimmen, nur allzu gerne nachgekommen.



Matthias Westerweller aka Weller legt schon lange, lange auf. So lange, dass er sich manchmal gar nicht mehr dran erinnern kann, wo überall und was. Nein, nicht nur Soul. Auch wenn er bei „Sundae Soul Recordings", bei „Uptight – The Frankfurt Soul Allnighter" mitgemischt hat und mit dem Brilliant Soul Allnighter immer noch eine jährliche Soul-Party veranstaltet. So ist er z.B. mit zwei DJ-Kollegen seit 2005 für die Open Air Sommerpartyreihe LAZY. am Schwedlersee in Frankfurt verantwortlich. Er ist von Sendebeginn bei dem Hamburger Internetradio ByteFM mit seiner Sendung „Hello Mellow Fellow" dabei und macht noch vieles, vieles mehr in Sachen Musik - ein Blick auf seine Website hilft: www.world-of-weller.com