Sa 10. Juli 2021 — 18:30

Faisal Kawusi

Anarchie
Zitadelle
Comedy

Einlass

18:30

Beginn

20:00

Eintritt VVK

26 €
zzgl. Gebühren

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Unterhaus Mainz.

Anarchie

Die 2020 entwickelte und erfolgreich durchgeführte Open Air-Konzertreihe "Kultur verbindet – Zitadelle live!" soll es im Sommer 2021 erneut geben – vorbehaltlich der weiteren Entwicklung der Pandemie. Initiiert wird das Kulturprojekt vom Kulturdezernat der Landeshauptstadt Mainz in Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Hof, dem KUZ-Kulturzentrum Mainz und mainzplus CITYMARKETING. Endlich wieder Konzerte und das im sommerlichen Ambiente auf der wunderschönen Zitadelle. Von Anfang Juni bis Anfang September 2021 gibt es ein attraktives Kulturprogramm mit lokalen, regionalen sowie nationalen Acts, gestaltet von Mainzer Kulturakteuren.

Er ist und bleibt der sympathische Afghane von nebenan: Faisal Kawusi. Der 26-jährige Comedian startet im Februar 2019 mit seinem zweiten Soloprogramm „Anarchie“ durch. Darin nimmt Faisal kein Blatt vor den Mund und setzt sich auf seine charmante Art und Weise mit den Dingen auseinander, die er tagtäglich selbst erlebt. Absurde Geschichten und große Pointen sind vorprogrammiert, wenn sich das Ausnahmetalent der deutschen Comedyszene den Tabuthemen unserer Gesellschaft widmet.

In seinem zweiten Programm erzählt uns Faisal anschaulich von den zahlreichen Vorurteilen, mit denen das Comedy-Schwergewicht konfrontiert wird. Wie sieht der Alltag eines Afghanen in Deutschland aus? Mit welchen Klischees muss er sich immer wieder auseinandersetzen? Das alles und noch viel mehr erzählt uns Faisal mit einer großen Portion schwarzem Humor. So, wie es nur jemand kann, der all dies am eigenen großen Leib erfahren hat. Lustig, selbstironisch, liebenswürdig und ziemlich frech. Dabei spielt das Allroundtalent mit seinen afghanischen Wurzeln und überrascht immer wieder aufs Neue mit seinem großen Improvisationstalent. Faisal versteht sich dabei als Bindeglied zwischen den Generationen und Kulturen und erzählt ganz ungefiltert, was er denkt.

Faisal hat mit seinem ersten Soloprogramm „Glaub nicht alles, was du denkst“ die Zuschauer bei mehr als 300 Live-Auftritten begeistert. Die Ausstrahlung seines Live-Programms bei RTL verfolgten 1,86 Millionen Zuschauer. Unvergessen bleibt seine mitreißende Performance bei RTLs „Let’s Dance“ in 2017. Auf seinem YouTube-Channel mit über 222.000 Abonnenten sorgt er regelmäßig für Furore. Aber das waren nur die ersten Schritte auf der Karriereleiter: Inzwischen brilliert der Pfundskerl in seiner eigenen Comedy-Late-Night in SAT.1: „Die Faisal Kawusi Show“, in der er illustre Gäste aus Comedy, Musik und Showbiz begrüßt.

____________________

"Kultur verbindet – Zitadelle live!", ein Kulturprojekt initiiert vom Kulturdezernat der Landeshauptstadt Mainz und in Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Hof, dem KUZ-Kulturzentrum Mainz und mainzplus CITYMARKETING.

Kulturakteure: KUZ Kulturzentrum Mainz, Frankfurter Hof Mainz, Unterhaus Mainz, Initiative Zitadelle Mainz e.V., Die Kulturei, Musikszene Mainz, das Stadthistorische Museum, das Garnisonsmuseum

Unsere Partner: Einen besonderen Dank gilt den Unterstützern von „Kultur verbindet – Zitadelle live!“, ohne welche dieses Kulturprojekt nicht möglich wäre: Sparda-Bank, Entega, Allgemeine Zeitung, WRS Veranstaltungstechnik, Flo Service und Bernstein Entertainment.