Hinterhof Open Air 2020 im KUZ

 

Leute! Wir eröffnen die neue Open Air Saison 2020. Unsere Hinterhof Open Airs gehen in die zweite Runde! Mit dem ersten Advent verkünden wir die Rückkehr von EROBIQUE. Nachdem er erst im Januar unserer Werkhhalle abgerissen hat, freuen wir uns wenn er das Gleiche in unserem Hof tut.

Undzwar am SONNTAG, den 9. AUGUST 2020

Open Air Konzerte im KUZ Innenhof gehörten zur Tradition des alten KUZ. Getreu dem Motto „Altes bewahren, Neues wagen“ sind die Open Air Konzerte auch fester Bestandteil des neuen KUZ-Konzepts. So fanden diesen Sommer nach der erfolgreichen Wiedereröffnung des KUZ im Dezember 2018 zwei Open Air Konzerte unter neuem Namen statt: Das „Hinterhof Open Air“. Am ersten Augustwochenende 2019 sorgten die Shows mit Querbeat und Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi bei insgesamt knapp 3.800 Konzertbesuchern für Begeisterung. Dieses Jahr wird das Hinterhof Open Air am zweiten Augustwochenende stattfinden und um einen Tag erweitert. Heute geht der erste Act in den Vorverkauf:

Erobique entert am Sonntag 9. August die Bühne im Hinterhof des KUZ und sorgt bei Gartenparty-Atmosphäre mit seinem Matinee-Konzert für den krönenden Abschluss dieses Festivalwochenendes.

 

 

 

 

09.08.2020 I EROBIQUE

Rückblick 2019

Sommer, Sonne ... Open Air! Wenn man einen so schönen Hof hat wie wir, ist man in der schönsten Jahreszeit quasi dazu verpflichtet einen Haufen Freundinnen und Freunde einzuladen, um bei toller Sommeratmosphäre das ein oder andere Open Air Konzert zu genießen.

Im August verwandelten wir deshalb für ein Wochenende unseren Hinterhof zum Open-Air-Schauplatz.
Beim ersten Hinterhof Open Air im neuen KUZ-Hof war von smoothen Beats von Moglii über die Rapkünste von Goldroger bis zur musikalisch großartigen 140-Minuten-Show von Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi wirklich alles dabei! Zwischendurch hat DENA uns zum Grooven gebracht und der Party-Express von Querbeat hat unsere Bude einmal komplett abgerissen.

Mehr Einblicke gibt's in der Facebook-Galerie und im Official Aftermovie.

Erfahrt mehr im Blogpost.